Tools

wirtschaftsmediation.at

LOADING
PREV
NEXT
http://b6g7u.w4yserver.at/components/com_gk3_photoslide/thumbs_big/240007iStock_475436876.jpg
http://b6g7u.w4yserver.at/components/com_gk3_photoslide/thumbs_big/347232iStock_621247962_Kopie.jpg
http://b6g7u.w4yserver.at/components/com_gk3_photoslide/thumbs_big/283880Guide_250_250.jpg
http://b6g7u.w4yserver.at/components/com_gk3_photoslide/thumbs_big/981974iStock_541134176__1_.jpg
http://b6g7u.w4yserver.at/components/com_gk3_photoslide/thumbs_big/897271iStock_476219359__1_.jpg

Unser Ziel: IHRE EINIGUNG

  • Wir hören zu
  • Wir arbeiten ehrenamtlich
  • Wir machen die ersten Schritte f…
  • Wir begleiten Sie
  • Wir sichern Qualität

Wir hören zu

Die Bedürfnisse unserer Klienten bestimmen unsere Vorgansweise in Gremien und leiten unsere Arbeitsweise in der Mediation.

Wir arbeiten ehrenamtlich

Als interdisziplinäre Gruppe mit sich ergänzenden Kompetenzen vertreten wir keine Standesinteressen sondern arbeiten für die Förderung der Mediation im Wirtschaftsleben.

Wir machen die ersten Schritte für Sie

Wir holen das Einverständnis der Konfliktpartner für eine Mediation ein und stellen den Kontakt zu geeigneten MediatorInnen her.

Wir begleiten Sie

Unsere erfahrenen Mediatorinnen und Mediatoren stehen zu marktüblichen Konditionen für die Durchführung von Verfahren zur Verfügung.

Wir sichern Qualität

Auswahlkriterien helfen Ihnen die richtigen MediatorInnen zu finden, Ethikrichtlininen definieren deren Arbeitsweise, ein implementiertes Feedbacksystem steht für Sie bereit.

You are here: Start
Montag, 24 Apr 2017
  • Generalversammlung 2017
  • Güterichterverfahren BRD
  • Mediationsguide
  • Interdiszipliniare Diversität
  • Unsere Vernetzung
  • Mediationsklausel

Anlässlich der ordentlichen Generalversammlung am 15.2. im Andante 1030 Wien präsentierte

Priv.-Doz. Dr. Dr. Dipl.-Psych. Guido Strunk

Chaos und Komplexität (in) der Wirtschaftsmediation

 

 

Ortun Gawlas
Güterichterin und Mediatorin am Landesgericht Potsdam

präsentierte im September

Mediation und Güterichterverfahren
Erfahrungsbericht und Beispiele von Mediationen im Baubereich

und ermöglichte einen interessanten mediativen Blick über die Grenzen!

Einigung ist planbar mit dem Mediationsguide des Forum wirtschaftsmediation

Im Wirtschaftsleben haben wir es mit unterschiedlichen Meinungen und Interessen zu tun. Oft gelingt es sehr schnell, zu einer Einigung zu kommen, da alle Parteien an einem gemeinsamen Ziel arbeiten. Manchmal ist es jedoch schwierig, eine Übereinstimmung zu finden, da Konflikte eine gemeinsame Lösung für die Zukunft blockieren. Wir wissen, dass es dabei manchmal schwierig ist, bei den Konfliktpartnern die Zustimmung für eine Mediation zu erreichen und die richtige Mediatorin oder den richtigen Mediator zu finden. Das forum wirtschaftsmediation macht für Sie diese ersten, manchmal nicht leichten Schritte!

Einigung ist planbar > da Sie rechtzeitig die Vorgangsweise bestimmen können
Einigung ist planbar > durch professionelle Unterstützung
Einigung ist planbar > mit der ersten Mediationsordnung Österreichs
Weiterlesen Informationen anfordern

 

Das breite Spektrum an Herkunftsberufen* unserer Mediatorinnen und Mediatoren (Führungskräfte, Juristen, Lebens- und Sozialberater, Notare, Personalisten, Psychologen, Rechtsanwälte, Richter, Techniker, Unternehmensberater, Unternehmer, Universitätslektoren, Wirtschaftstrainer, Wissenschaftler....) erleichtert es Ihnen den richtigen Ansprechpartner oder die richtige Partnerin für eine Beratung und die Durchführung Ihrer Mediation zu finden. Abhängig von der Aufgabenstellung arbeiten wir gerne im Team in einer CoMediation.

Wir sind untereinander aber auch extern auch durch unsere ehrenamtlichen Tätigkeiten gut vernetzt.

UNSER TEAM

*Nur aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wurde bei den Herkunftsberufen die männliche Mehrzahlform gewählt und alphabetisch geordnet.

Das Ergebnis von mehr als 10 Jahren Arbeit zur Förderung der Mediation in der Wirtschaft ist eine weitreichende und hochwertige Vernetzung unserer Mitglieder und des forum wirtschaftsmediation. Unser Input ist schon bei der Formulierung des Zivilrechtsmediationsgesetzes berücksichtigt worden, wir sind im Beirat des Bundesministeriums für Justiz vertreten,  waren Gründungsmitglied des Österreichischen Netzwerkes Mediation und stellen dort seither die Vorstandsvorsitzenden. Neben ihrer Tätigkeit als Mediatoren und Mediatorinnen sind unsere Mitglieder unter anderem in der Begleitforschung, der Lehre und in der Ausbildung tätig. Die interdisziplinäre Ausrichtung des forums sichert den weiteren Zugang  zu den entsprechenden Netzwerken.  Durch unsere Arbeit als Mediatorinnen und Mediatoren, öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen und Projekte  haben wir gute Kontakte zu Unternehmen und Organisationen.

Die Aufnahme einer Mediationsklausel in Ihre Verträge und Vereinbarungen kann Ihnen in "Schlechtwetterperioden"  Zeit und Kosten sparen und dokumentiert Ihre Einstellung mit Konflikten positiv umzugehen.

Wir haben einen Vorschlag für Sie zum Download vorbereitet....